Kontakt und Reservierung:

 

+49 (0) 172 57 11 785

 

oder nutzen Sie die Buttons "Anfrage" unter der jeweiligen Ferienwohnung.

Christel & Manfred Klumps
Schmiedegasse 6
14469 Potsdam

Rügen entdecken in Stichworten

Strände in der Nähe. Kilometerlange Sandstrände und Dünenlandschaft wie in der Karibik! Sellin über Baabe bis Göhren, Südstrand Göhren bis Thiessow, Binz usw.

 

Göhren. Nordstrand mit Seebrücke, Cafés, Restaurants, Shops, Bernsteinpromenade, Endbahnhof des Dampfzuges "Rasender Roland", ausgedehnte Flanierstraße, Mönchguter Museen, Museumsschiff Luise, Landzunge Nordperd mit altem Buchenwald über dem Hochufer, Südstrand (naturbelassen). Im Ort: Cocktailbar "Globetrotter", berühmt auf Rügen.

 

Sellin. Wilhelmstraße mit restaurierten herrschaftlichen Villen in Seebäder-Architektur, Flaniermeile, berühmte, wiedererstandene Seebrücke mit Restaurant-Café, Tauchglocke. Im Seepark Erlebnisbad.

 

Baabe. Familien-Seebad mit weitläufigem Strand zwischen Göhren und Sellin.

 

Binz. Größtes Seebad auf Rügen. Quirliges Leben in alter Seebäder-Architektur, Strandpromenade, schöne Einkaufs- und Flaniermeile. Kurhaus-Hotel mit gediegenem Café ("Kurhaus-Torte"), Schmachter See.

 

Putbus. Die weiße Stadt des Fürsten Malte zu Putbus: Circus mit neoklassizistischen weißen Häusern, Orangerie, wunderschöner alter, exotischer Schlosspark mit Kirche, Puppenmuseum, Uhrenmuseum, schönes kleines Theater

 

Middelhagen. schöne Dorfkirche, Schulmuseum, Reddevitzer Hövt

 

Richtung Thiessow. Abzweig zur Halbinsel Groß Zicker mit Pfarrwitwenhaus, Naturschutzgebiet "Zickersche Alpen" Fischereihafen Gager, Lachs-Manufaktur. Halbinsel Klein-Zicker.

 

Insel Vilm. Strenger Naturschutz, Besuch kontingentiert und nur als geführte Tour. Karten f. Schiffsüberfahrt am Hafen Lauterbach bei Putbus.

 

Jagdschloss Granitz. Ab Parkplatz an der Straße von Binz nach Sellin. Von dort per Bimmelbahn oder zu Fuß. Ein kürzerer Weg führt von Lancken-Granitz zum Forsthaus Blieschow, von dort zu Fuß zum Schloss (Turm von Schinkel!)

 

Kreideküste. Ab Saßnitz Wanderungen am Hochufer durch das Naturschutzgebiet "Stubbenkammer" zum Königstuhl. Ab Parkplatz Hagen zu Fuß oder per Bus/Bimmelbahn zum Königstuhl. Schiffstouren entlang der Kreide-Steilküste von Saßnitz, Binz, Sellin, Göhren aus möglich

 

Saßnitz. schöner Fischereihafen, Hochufer mit tollen Villen

 

Neu-Mukran. Feuersteinfelder, Fährhafen, Fähren nach Schweden, Dänemark, baltische Staaten.

 

Kap Arkona. Über Saßnitz, Glowe, die Schaabe, Juliusruh. Leuchttürme (Schinkel!), Fußweg ins Fischerdörfchen Vitt

 

Ralswiek. Idylle am Großen Jasmunder Bodden, Festspielbühne (Störtebeker-Festspiele), Schloss und

Schlosspark

 

Hiddensee. Dazu benötigt man einen vollen Tag! In Schaprode parken und mit der Fähre oder dem Wassertaxi zum Ort Kloster auf Hiddensee. Dort u.a. Wohnhaus von Gerhart Hauptmann besichtigen! Schöner Leuchtturm auf dem Dornbusch. Hiddensee ist autofrei!

 

Stralsund. Unesco-Weltkultur-Erbe! Rathaus, Marienkirche, Meeresmuseum, Ozeaneum, Hafen mit der alten "Gorch Fock"

 

Rasender Roland. Historische Schmalspurbahn mit Dampflok, Linienverkehr zwischen Göhren, Baabe, Sellin, Binz, Putbus. Strecke führt durch eine sehr melerische Landschaft, unbedingt empfehlenswert!

 

Ansonsten empfehlen wir unsere Info-Mappen und weitere Literatur in unseren Wohnungen sowie die örtlichen Tourist-Informationen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Manfred Klumps